Kooperation

Die gswiwo arbeitet mit zahlreichen Institutionen und Partner zusammen:

Kirnbachschule (Schule für geistig Behinderte)

Kooperation Grundschule - Kindertageseinrichtungen mit Kinderhaus WHO/Kinderhaus Winkelwiese/ev. Kinderhaus Erlenweg/Kinderhaus Horemer/Kindergarten Helene von Hügel/Waldorfkindergarten

Die Kooperation mit allen Kindergärten unseres Einzugsgbietes ist zentraler Schwerpunkt unserer Arbeit in der Eingangsstufe. Frau Friedmann und Frau Stoltze arbeiten hier über das ganze Schuljahr verteilt mit den zukünftigen Erstklässlern  und Eltern intensiv zusammen.
Das Projekt "Schulreifes Kind" zusammen mit dem Kinderhaus WHO unterstützt diese Kooperation seit sieben Jahren in besonderer Weise und bereitet die Kinder auf den Schulanfang vor. In zwei Klassen in der Abteilung Winkelwiese werden die Erst- und Zweitklässler gemeinsam als Lerngruppen 1/2a und 1/2b unterrichtet. Zum Schulhalbjahr finden in allen 2. Klassen anstelle des Schulberichtes ausführliche Elterngespräche statt.

Tübinger Kunsthalle

Regelmäßig besuchen die Schulklassen die Ausstellungen in der Kunsthalle und nehmen an den pädagogischen Angeboten der KollegInnen dort teil. Die Lehrer/innen der gswiwo besuchen sehr regelmäßig die Fortbildungsangebot der Tübinger Kunsthalle.

Aus solchen Besuchen entstanden in den vergangenen Jahren Projektwochen zu Künstlern bzw. künstlerischen Themen:

2005 Projekt „Cezanne“

2007 Projekt „Matisse“

2009 „Tiere in der Kunst“

LTT/Reutlinger Philharmonie

IHK

Martin-Bonhoeffer-Häuser

Netzwerke für Bildungspartner

Johanniter

Stadtteiltreff WHO