Betreuung

Seit 1994 haben wir ein Betreuungsangebot an der Schule, dass sich immer wieder neu dem Bedarf der Familien angepasst hat. In beiden Abteilungen werden inzwischen ca. 120 Kinder in 6 Gruppen betreut. Es gibt verschiedene Betreuungsbausteine vor und nach der Unterrichtszeit, die dem individuellen Bedarf entsprechend bei der Stadt gebucht werden können. In der beiden Abteilungen wird ein warmes Mittagessen angeboten werden.

Die Betreuung von Schulkindern ist ein Teil des Gesamtkonzeptes zur außerschulischen Bildung, Erziehung und Betreuung von schulpflichtigen Kindern.

Sie wird angeboten, um Familien wirksam zu entlasten und die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder umfassend zu fördern.

Dabei stehen wir in enger Zusammenarbeit mit den Lehrern/Lehrerinnen. Wir sind bestrebt, den uns anvertrauten Kindern sinnvolle Anregungen und Freizeitbeschäftigungen zu bieten und ihnen eine kindergerechte Atmosphäre zu schaffen.

Schulkinderbetreuung „Villa“ Winkelwiese

Die ergänzende Schulkinderbetreuung „Villa“ Winkelwiese, ist eine dreigruppige Einrichtung der Grundschule Winkelwiese/WHO, deren Träger die Stadt Tübingen ist.

Folgende Bausteine werden angeboten:

Frühbetreuung 7:00 Uhr bis Unterrichtsbeginn (kostenpflichtig)

Mittagsband Unterrichtsende bis 13:00 Uhr (kostenfrei)

Mittagsband Unterrichtsende bis 14:15 Uhr (kostenfrei)

Lernzeit 3-5 Nachmittage 14:15 – 15:45 Uhr (kostenfrei)

Spätbetreuung 3-5 Nachmittage 15:45 – 17:00 Uhr (kostenpflichtig)

Wie laufen die ersten Tage in unserer Einrichtung ab? (besonders für die Kinder der 1.Klasse)

Die ersten Tage in der Schule und in unserer Einrichtung sind sowohl für das Kind als auch für die Familien etwas ganz Besonderes. Viele Eindrücke und viel Neues muss verarbeitet werden. Um den Kindern Sicherheit in dieser ersten Zeit bieten zu können, holen wir sie die ersten zwei Wochen vom Klassenzimmer ab und gehen mit ihnen in die Einrichtung, wir begleiten hierbei das Anmelden an unseren Tafeln, das Ausziehen und Aufräumen der Schulranzen.

Nach den zwei Wochen warten wir vor der Räumlichkeit der 1. Klasse auf die Kinder, sind somit aber weiterhin noch im Blickkontakt mit diesen Kindern, wenn sie das Schulgebäude verlassen. Ziel ist es, dass die Kinder spätestens nach drei Wochen sicher wissen, wohin sie nach der Schule gehen.

Was benötigt ihr Kind in der „Villa Winkelwiese“?

Benötigt werden ein Paar Hausschuhe. Weiter wäre es sinnvoll, dem Kind ein Extra – Vesper für die Zeit in unserer Einrichtung mitzugeben.

Auch im Winter gehen wir mit den Kindern ins Freie. Deshalb brauchen sie wetterfeste Kleidung (Schneehose, Mütze, feste – Wasserdichte Schuhe, etc.).

Schulkinderbetreuung Waldhäuser-Ost

Folgende Bausteine werden für die Abt. Waldhäuser-Ost angeboten:

Ganztagesklassen

Alle Schülerinnen und Schüler im Ganztag müssen sich verbindlich für das Mittagsband und die Lernzeit anmelden.

Mittagsband Unterrichtsende bis 13:30 Uhr (kostenfrei)

Lernzeit Mo. – Do.: 13:30 – 15:45 Uhr (kostenfrei)

Spätbetreuung 3-5 Nachmittage 15:45 – 17:00 Uhr (kostenpflichtig)

Verlässliche Grundschule Klasse 1 - 4

Mittagsband Unterrichtsende bis 13:00 Uhr (kostenfrei)

Mittagsband Unterrichtsende bis 14:15 Uhr (kostenfrei)

Lernzeit 3-5 Nachmittage 14:15 – 15:45 Uhr (kostenfrei)

Spätbetreuung 3-5 Nachmittage 15:45 – 17:00 Uhr (kostenpflichtig)

Anmeldungen für die Bausteine der Schulkindbetreuung und für das Mittagessen

Für den Standort „Villa“ Winkelwiese

Frau Hesselmaier - Tel.: 6878019

Anmeldungen für die Bausteine der Schulkindbetreuung, der Ganztagesbetreuung und für das Mittagessen

Für den Standort Waldhäuser-Ost

Frau Hormann - Tel.: 204 3630 oder 204 3635